Doppelsieg zum Saisonfinale

13 Mar 2020

 

GLVC 2014 : SV Tresenwald Machern  3 : 1  (26:28, 27:25, 25:14, 25:10)

GLVC2014 : SV Bad Düben 3 : 2  (25:20, 25:21, 21:25, 19:25, 16:14)

Endlich wieder Heimspieltag. Das Ziel war klar. Trotz der vielen Widrigkeiten im Trainingsalltag wollten wir nach diesem Spieltag den zweiten Tabellenplatz, welcher (nach unseren Informationen) zum direkten Aufstieg in die Sachsenklasse berechtigt, erreichen. Erster Gegner waren die Damen vom SV Tresenwald Machern. Wer glaubt, dass wir diesen Gegner im Vorfeld unterschätzten, der irrt. Wir erinnerten uns noch gut an das zähe Auswärtsspiel der Hinrunde und wollten nun gleich zeigen, wer Herr im Hause ist. Doch dies waren im ersten Satz klar unsere Gäste. Nichts lief und wir kamen nur schwer ins Spiel. Satz 1 ging somit mit 26:28 an den Gegner. Wir waren gewillt, es im zweiten Satz besser zu machen, doch der GLVC war fest. Wir standen uns selber im Weg und hatten am Ende wirklich Glück und entschieden diesen Satz mit 27:25 für uns. Der Rest ist schnell erzählt. Tresenwald brach auseinander und wir konnten zumindest ansatzweise das spielen, was wir uns vorgenommen hatten. Am Ende dann der 3:1 Sieg für unsere GLVC-Damen.
Das zweite Spiel, das wussten wir, sollte das Schwerere werden. Bad Düben schien am Anfang des ersten Satzes noch nicht richtig munter und so profitierten wir von vielen Fehlern des Gegners und gewannen mit 25:20. Auch den zweiten Satz konnten wir für uns entscheiden. Was wir unseren Zuschauern aber dann boten, lässt sich nur schwer erklären und trotz einer wirklich tollen Fankulisse verloren wir den dritten und vierten Satz. Jetzt musste der Tiebreak die Entscheidung bringen.
Es war wie immer beim GLVC nichts für schwache Nerven. Doch wir gewannen am Ende knapp mit 16:14.
Ziel erreicht und alles gut? Mit Nichten.
Wir wollten unseren ca. 50 Zuschauern tollen Volleyball bieten und das ist uns leider nicht gelungen. Vielleicht wollten wir an diesem Tag einfach zu viel und konnten daher unsere Leistung nur begrenzt abrufen.
Wir möchten uns ganz herzlich bei unserem sensationellen Publikum bedanken, dass uns trotz der aktuellen Lage super unterstützt hat.
Die Damen des GLVC spielen trotz vieler Schwierigkeiten ihre bisher erfolgreichste Saison. Zweiter Platz in der Bezirksliga und damit der vierte Aufstieg der Mannschaft ??

Als einzige Mannschaft ohne Niederlage ins Final Four eingezogen, warum erwähnen wir das schon jetzt?
Weil auch uns die aktuellen Ereignisse überrollen und wir die jetzige Saison nicht zu Ende spielen dürfen. Der DVV und der SSVB haben die Saison 19/20 mit sofortiger Wirkung für beendet erklärt. Wir sind unendlich traurig und werden euch über die aktuelle Lage bei uns auf dem Laufenden halten.


Bis dahin bleibt bitte alle gesund.
Eure Mädels vom GLVC 

 

Please reload

©2014 GLVC2014  Dominic Töpsch       wix.com

Neuigkeiten abonnieren

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now